Posts by skoschke

    Hallo,


    ich erzeuge ein Dokument mit einer Tabelle, welche 12000 Zeilen mit 8 Spalten hat, das ergibt 350 Seiten (eine bei uns durchaus gängige Dokumentgröße).

    Die Erzeugung braucht dabei ca. 10 sec.


    Wenn ich nun in einer Tabellenzelle ein Enter tippe, gibt es eine deutliche Verzögerung von ca. 1 sec bis das auch angezeigt wird.

    Dabei ist egal ob das auf Seite 1 oder auf der letzten Seite gemacht wird, die Verzögerung ist ziemlich gleich.


    Gibt es eine Möglichkeit, dies zu beschleunigen oder die aktuell angezeigte Seite sofort zu aktualisieren?


    Ciao

    Stefan

    Hallo,


    ich möchte hier noch etwas nachfragen:

    Gibt es einen Event mit dem ich auf das Ändern der Spaltenbreiten reagieren kann (z.B. in anderen Tabellen die Spaltenbreiten passend einstellen)?


    Ciao

    Stefan

    Mist :-)


    Das hatte ich als übergeordnet gesehen zu den anderen Optionen, so wie ohne wpTableColumnResizing das wpTableOneCellResizing nicht geht...


    Funktioniert nun wie gewünscht :-)


    Ciao

    Stefan

    Danke, aber meine Tabelle verhält sich irgendwie anders:


    Ob ich das Zellenende mit gedrückter Alt-Taste oder ohne Alt-Taste schiebe, es ändern sich die anderen Zellen mit!

    Dabei sind die Einzelzellen sowie die Spalten alle mit WPAT_COLWIDTH festgelegt.


    Drücke ich beim Bewegen die Ctrl-Taste, wird die Zelle wie erwünscht verändert ohne die anderen Zellen zu beeinflussen.

    Das funktioniert auch ohne WPAT_COLWIDTH vorher!


    Nun aber versteht das kein Anwender, dass er die Ctrl-Taste drücken muss, gibt es einen Weg, diese beim einfachen Ziehen mit der Maus zu "simulieren"?


    Ciao

    Stefan


    Edit:

    Mir ist noch etwas aufgefallen:

    Ohne wpTableOneCellResizing (also nur alle Spalten gemeinsam ändern) kann der Anwender auch die äußeren Tabellengrenzen (linker/rechter Rand) ändern, kann man das verhindern?

    Hallo,


    Ich habe EditOptions wpTableResizing, wpTableColumnResizing und wpTableOneCellResizing aktiv.

    Damit ist es möglich, die Breite einer einzelnen Tabellenzelle per Maus zu verändern.

    Leider ändern sich dabei aber auch die Breiten aller anderen Zellen in dieser Tabellenzeile!

    Dabei ist es egal, ob ich deren Breite per WPAT_COLWIDTH_PC oder WPAT_COLWIDTH eingestellt habe :-(


    ist es möglich, die Einzelzellenbreite zu verändern ohne die anderen Zellen (außer der Folgezelle) zu beeinflussen?

    Also ein Verhalten wie ohne wpTableOneCellResizing wo die aktive Spalte sich z.B. vergrößert und die Folgespalte sich entsprechend verkleinert, die anderen Breiten aber unbeeinflusst bleiben?


    Ciao

    Stefan

    Entschuldigung, der Betreff ging nicht besser ;-)


    Ich möchte mit der Maus die Breite einer Zelle verändern, welche z.B. jetzt in Zeile 2 einer Tabelle von Spalte 5-8 reicht.

    Ich wollte beim MausMove dann die Breite z.B. auf Spalte 5-10 ändern .


    Hierfür aber benötige ich die Breite der Zelle, um vorn am Zellenbeginn die Startspalte und am Zellenende die Endspalte durch Ziehen mit der Maus ändern zu können.


    Ich finde aber leider keinen Ansatz, die Zellenbreite zu ermitteln.


    WPTOOLS ist doch so mächtig, da gibt es bestimmt eine Lösung?


    Ciao

    Stefan

    Hallo,


    wenn ich mit gedrückter Maustaste mehrere Zellen einer Tabelle markiere, erscheinen diese hellblau.

    Ich möchte dieses Hellblau auch nach Klick auf eine einzelne Zelle, was momentan nur passiert, wenn man die Maus (mühsam) so positioniert, dass der dicke, nach rechts oben weisende Pfeil erscheint.

    Dieser sollte dann zukünftig nicht mehr erscheinen...

    Ist das realisierbar und wenn ja, wie?


    Ciao

    Stefan

    Hallo,


    ich möchte hier noch einmal nachfragen:

    Ich habe mehrere Textboxen im Header eines Dokuments, in welchen auch geändert werden darf.

    Klickt der Benutzer aber irgendwo in den Headerbereich, erscheint der blau gepunktete Kasten mit blinkendem Cursor.


    Gas ist noch etwas unschön, ich habe aber keine Option in WPTools 9 gefunden, dies zu unterbinden...


    Ciao

    Stefan

    Hallo,


    beim Test einer Anwendung auf einem Rechner mit 4k-Monitor musste ich feststellen, dass die WPToolbar winzig und unbedienbar ist.

    Auf dem Rechner ist 250% eingestellt.


    Die Schrift in der Schriftartauswahl ist unlesbar winzig, die Schriftgrößen-Combobox zeigt gar nichts an.

    Ein Versuch, Buttonheight zu vergrößern verbessert die Schriftauswahl, die Icons der Buttons aber bleiben klein.

    Beim WPRuler habe ich gar keine Möglichkeit gefunden, die Schriftgröße zu ändern.


    Am besten wäre eine automatische Anpassung an den verwendeten Monitor, nur wie?


    Was kann ich tun?


    Ciao

    Stefan

    Hallo,


    ich baue die Rechtschreibprüfung zu meinem Editor ein und dabei ist mir aufgefallen, dass das rechte Maustastenmenü auf englisch ist.

    Das WPLanguageControl ist eingebaut, die WPToolbar hat deutsche Hints.


    Die rechte Maustaste auf ein falsch geschriebenes Wort ergibt ein Kontextmenü mit "Add "xxxxx" to dictionary?".

    Öffne ich aus diesem Menü die Spellcheck-Optionen und schließe die wieder, kommt beim nächsten falschen Wort das Kontextmenü richtig in deutsch mit "xxxx in Wörterbuch eintragen?"

    Das bleibt deutsch bis zum Programmende.

    Nach dem nächsten Start ist das Kontextmenü wieder in englisch!


    Wo liegt mein Fehler?


    Ciao

    Stefan

    Hallo,


    ich versuche, ein WPRichtext "echt" transparent zu bekommen, leider ohne Erfolg...

    Das "Papier" (PaperColor) bleibt leider undurchsichtig.

    Mache ich einen Fehler oder geht es gar nicht, das WPRichText so aussehen zu lassen wie ein transparentes WPRichTextLabel?


    Ciao

    Stefan